Pressemitteilung

Der Vorsitzende des Selbsthilfenetzwerkes KOMMIT im Landkreis Konstanz, Dennis Riehle, ist von seinem Amt zurückgetreten. Er schied auch aus dem Sprecherrat aus, der die Interessen der rund 160 Selbsthilfegruppen in der Region vertritt. Der 30-Jährige hatte seine Entscheidung bewusst im Vorfeld der Mitgliederversammlung des nicht eingetragenen Vereins erklärt, um dort bereits die Beratung über seine Nachfolge zu ermöglichen.

Riehle begründete den Entschluss damit, dass er nach zehn Jahren ehrenamtlicher Arbeit in der Selbsthilfebewegung Platz für neue Gesichter schaffen möchte. Man stünde vor Herausforderungen, wie der Überalterung der Gruppenleiter oder rückläufiger Nachfrage an den Zusammenkünften bei gleichzeitig stark steigendem Bedarf an individuell ausgerichteten oder digitalisierten Selbsthilfeangeboten, die viel Energie benötigten. Dafür brauche es frische Kraft, denn er selbst müsse aus gesundheitlichen Gründen verschiedene Belastungen rückfahren. Schlussendlich habe sich eine solche Aufgabe „auch mal abgeschliffen“, was Zusammenarbeit, Atmosphäre und Struktur betreffe. „Ein Wechsel tut dem Netzwerk sicher gut!“, meint der scheidende Vorsitzende.

Er wolle sich weiterhin für seine eigenen Selbsthilfeinitiativen zu Augen-, endokrinen, neurologischen und psychischen Erkrankungen einsetzen, Betroffene und Angehörige in dieser Funktion ehrenamtlich beraten, für die Fachwelt als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, aber auch an Vorträgen und Diskussionen teilnehmen sowie zur Vernetzung und für die Öffentlichkeitsarbeit seine Erfahrung einbringen. Darüber hinaus widme er sich wieder umfangreicher dem Bürgerschaftlichen Engagement im Gesundheits- und Sozialwesen, aber auch in der Bürgerbeteiligung, der gesellschaftlichen Debatte und der Politik, so Riehle.

Der gebürtige Konstanzer hatte sich seit 2005 für das Selbsthilfenetzwerk engagiert, neun Jahre gehörte er dem Sprecherrat von KOMMIT an und war zuletzt dessen Vorsitzender. Durch seinen Rücktritt müssen für verschiedenste Gremien neue Funktionsträger gefunden werden, in denen Riehle die Selbsthilfe bislang repräsentiert hatte.

[Dennis Riehle]

Kommentar hinterlassen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

benötigt